Kilchberg bei Tübingen  

Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin

mit Sitz in Kilchberg


Hier geht es zur Homepage der
↑Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin.


Altes Schloß

Ziel der gemeinnützigen Stiftung ist die Verbesserung der Katastrophenmedizin und humanitären Hilfe weltweit. Dafür engagiert sie sich in verschiedenen Bereichen:

Lehre – Kompetenzen aufbauen

Durch die Aus- und Weiterbildung von interessierten Fachkräften schafft die Stiftung eine Basis für die Zukunft und sorgt für die Einhaltung internationaler Standards.
Kern der Arbeit ist die jährlich stattfindende Tübinger Sommerakademie Katastrophenmedizin und Humanitäre Hilfe für Medizinstudenten.

Praxis – Helfer senden

Die Stiftung entsendet in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen Ärzte, medizinisches Personal und andere Fachkräfte für Einsätze in Katastrophengebieten.

Wissenschaft und Forschung – Lösungen erarbeiten

Die Stiftung beteiligt sich international an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung der Katastrophenmedizin und humanitären Hilfe – für eine nachhaltige und effiziente Hilfe. #+#
Logo der Stiftung
Stiftung des Deutschen Instituts für Katastrophenmedizin
Unteres Schloss, Bahnhofstr. 1, 72072 Tübingen
Tel.: (0 70 71) 13 89 10
info(at)stiftung-km.de
↑www.stiftung-km.de